Samstag, 28. Mai 2011

Morgen, morgen, nur nicht heute ....

Obwohl ich mir so fest vorgenommen habe, meine Erlebnisse immer gleich zeitnah hier zu beschreiben, ist es doch wie verhext. Einmal bei Facebook eingeloggt, Fotos hochgeladen und schon war die Muse dahin, mich in aller Ruhe hinzusetzen und zu schreiben. (Ganz zu schweigen davon, dass ich mich hier immer noch nicht wirklich auskenne - und vielleicht auch erst mit "Verzögerung" zu einer "Bloggerin" werde)

Heute allerdings habe ich mir ganz fest vorgenommen etwas von den Dingen zu berichten, die ich so in Sachen "Genussreisen" in letzter Zeit auch erleben durfte.

Begonnen hat es auf der diesjährigen PROWEIN auf dem Stand der Schweizer Winzer.