Freitag, 15. Juli 2011

Mein Herz schlägt für Frankreich und das genussvolle Leben: Clafoutis

In Anlehnung an den Schriftsteller Henning Mankell, der einen wunderschönen Dokumentarfilm über "Mein Herz schlägt für Afrika" gedreht hat, kann ich von mir behaupten, dass mein Herz für Frankreich schlägt.

Jedes Mal, wenn ich einen Fuß über die Grenze nach Frankreich setze, fühle ich mich sofort, wie zu Hause angekommen. Ein schönes Gefühl. Was mir an Frankreich so gefällt? Das abwechslungsreiche Land, die Menschen, das Lebensgefühl und der hohe Stellenwert einer guten Mahlzeit mit frischen und guten Produkten.

"Mein Frankreich" habe ich mir in "Genussregionen" eingeteilt, so dass ich überall eine "Anlaufstation" für ein leckeres Mitbringsel kenne. Wenn es mir allerdings gerade nicht möglich ist, mich selbst vor Ort und auf den Märkten in Frankreich mit meinen Lieblings-Produkten einzudecken, dann hole ich mir gerne ein Stück Frankreich nach Hause (Gewürze, Öle, Sirups, Kakao, Fleur de Sel und natürlich auch mal einen schönen Wein).

Mein CHÂTEAU et CHOCOLAT macht es Euch auch möglich, wenn ihr wollt, immer mal wieder an einer Bestellaktion teilzunehmen. Ok, ich weiss, das ist nun Werbung in eigener Sache, aber vielleicht gibt es ja ein paar unter Euch Lesern, die sich gerne gerade jetzt an meiner Juli Bestellung beteiligen wollen, bei der es nur feinste, raffinierte, französische Produkte gibt.
www.chateau-et-chocolat.de und hier alles zu finden unter: QUAI SUD - Juli Newsletter (http://s161176978.online.de/shop/category_32/QUAI-SUD---Juli-Newsletter.html?shop_param=cid%3D%26), zu dem man sich gerne auch anmelden kann.
Keine Sorge! Ich mülle niemanden mit einer Newsletter-Flut zu, aber wer sich hin- und wieder für ausgewählte und leckere Feinkost, Schokolade oder Weine interessiert, dem empfehle ich gerne den Link zur Newsletter-Anmeldung vorne auf der Startseite meiner Homepage zu folgen.

Hier stelle ich Euch in den kommenden Beiträgen schon mal ein paar Rezepte vor, die man ganz wunderbar mit dem einen oder anderen Produkt verfeinern kann.


www.quaisud.de



Clafoutis mit Birnen und Weintrauben

Zutaten für 6 Personen
450 g Blaue Trauben
6 Birnen
150 g Mehl
600 ml Milch
6 Eier
270 g Zucker
30 g Vanillezucker (hier verwende ich den QUAI SUD Zucker "Oriental")
Butter

So gehts:

Ofen auf 200 Grad vorheizen
Sechs kleine Backformen aus Ton oder Porzellan einfetten. Mehl in eine Schüssel sieben. Eier aufschlagen, Zucker und Vanillezucker hinzufügen. Unter Rühren die milch hinzugießen, bis ein glatter Teig entsteht.
Trauben waschen und entkernen. birnen waschen und vierteln.
Die Obststückchen auf die Backformen verteilen. Teig darüber gießen und 30 - 35 Minuten im Ofen backen.
Clafoutis aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen und in den Backformen servieren.

Bon Appétit!