Samstag, 15. Oktober 2011

Feigen-Blätterteig-Törtchen à la maison



1 TK Blätterteigrolle
Erbsen zum Blindbacken
2 Mini Gratinförmchen
4 frische Feigen (in 1/8 geschnitten)
1 TL Lavendelzucker
1 TL 4 Epices
Miel de Châtaignier (Edelkastanienhonig)
50 ml Cointreau
3 EL Ziegenfrischkäse
2 EL Créme de Cassis
1 EL Pinienkerne

Blätterteig nach Anleitung ausrollen, in die Gratinförmchen einpassen, Teigrand basteln, Boden mit Gabel mehrfach einstechen, Backpapier auflegen, Erbsen drauf und für 10 Minuten in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben. Raus aus dem Ofen, Erbsen entfernen, nochmal rein und weitere 10 Minuten den Teig goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Honig in Pfanne erwärmen, dass er schön flüssig wird, dann mit Cointreau ablöschen, die Feigenstücke darin schwenken.
Ziegenfrischkäse mit Zucker, Creme de Cassis und der Gewürzmischung verrühren.
Diese auf den die die Törtchenböden streichen, darauf die Feigen einsortieren. Mit etwas Honig-Cointreau-Mischung beträufeln und nochmal 8 Minuten in den Ofen.

Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten. Und dann über die fertigen Feigentörtchen streuen.

Dann genießen :-)

frozen flaky pastry
Peas for
blind baking
2 mini
gratin form
4 fresh
figs (in 1 / 8 cut)
1 teaspoon
lavender sugar
1 teaspoon
4 Epices
Miel
de Châtaignier (chestnut honey)
50 ml
Cointreau
3 tablespoons
fresh goat cheese
2 tablespoons
creme de cassis
1 tablespoon
pine nuts


Roll out pastry as directed, fit into the gratin forms, tinker a rim out of the pastry, prick the bottom several times with fork, baking paper on top, and slide on it peas for 10 minutes in the preheated oven to 180 degrees. Get out of the oven, remove peas, pure again, and another 10 minutes the dough until golden brown. Remove from oven and let cool slightly.

In the meantime, warm honey in a pan, that he is pretty fluid, then deglaze with Cointreau, waving the fig pieces in it.

Mix goat cheese with sugar, creme de cassis and spice mixture.

This stress on the cake shelves, sort out the figs. Drizzle with some honey-Cointreau mixture and another 8 minutes in the oven.

Roast pine nuts in a pan without fat. And then sprinkle over the finished tart fig.

Then enjoy :-)