Freitag, 1. Juni 2012

Leckeres vom Grill vom KING of BBQ


Im Chateau et Chocolat Magazin 06/12 |  www.king-of-bbq.de


Und so geht's:

Wildkräutersalat | Rinderhüftsteak | Mango-Dip
Zutaten für 4 Personen

800 g Rinderhüftsteak
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika
Honig

Wildkräutersalat
100 g Brennesselblätter
100 g Löwenzahn
Gänseblümchenblüten
Sauerklee


Dressing
1 Tasse Naturjoghurt
1 TL Zitronensaft
Pfeffer, Salz
1 Pk Kresse

Mango-Dip
1 reife Mango
2 kleine Chilis (Piri Piri aus dem Glas)
1 EL Honig

Für den Salat Wildkräuter waschen und miteinander vermengen. Für das Dressing Joghurt, Zitronensaft und Kresse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gänseblümchen erst vor dem Servieren über den Salat streuen.

Rinderhüftsteak erst auf dem Grill von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und mit Honig einstreichen. Medium grillen. Vor dem Anschneiden in Alufolie ein paar Minuten ruhen lassen.

Mango schälen, fein würfeln.  Piri Piri in Scheiben schneiden.  Hälfte der Mangowürfel mit ein paar der Chilisscheibchen mischen. Die restlichen Mangowürfel, die Chili und den Honig vermengen, pürieren und als Soßendip zum Fleisch geben.

Weinempfehlung: ARROGANT FROG - Ribet White - Vin de Pays d´Oc


Gegrillte Banane | Honig | Rum
Zutaten für 4 Personen

4 Bananen
3 EL Honig oder Ahornsirup
2 EL Jamaika-Rum
1 EL Apfelsaft
4 EL Zucker
(wer das für Kinder zubereitet, lässt den Rum weg und gibt dafür noch etwas Apfelsaft zu)

Honig oder Ahornsirup, Rum, Saft, Zucker  gut verrühren. Die Bananen auf den Grill legen, mit Schale, bis diese sehr dunkel sind. Nach dem Grillen auf einen Teller geben, längst aufschneiden so dass man die Banane mit einem Löffel essen kann. Soße darüber geben und genießen.

Bon appétit!

Mehr "Grillspaß" im Juni Magazin:

Juni Magazin zum Blättern