Freitag, 24. August 2012

A piece of chocolate a day keeps the sadness away :-)

Ja, Schokolade macht glücklich. Sinnlich, zartschmelzend und von süß bis zartbitter für jede Naschkatze etwas dabei.


Don't forget to smile, just take a piece of chocolate.

Heute stelle ich euch drei Sorten von AMEDEI vor, die man einfach einmal probiert haben muss:

1. AMEDEI EXKLUSIV - I Neri Porcelana, Zartbitterschokolade 70%

Das ist purer Luxus für den Gaumen. Allerdings auch für den Geldbeutel.
Eine außergewöhnliche Schokolade, aus dem genetisch reinen, wenig ertragreichen "Ur-Criollo". Unglaubliche Aromenfülle - komplex, fruchtig, anmutig und sehr harmonisch. 2009 von der Academy of Chocolate {London} mit Gold prämiert
<< ZUM ONLINE SHOP >>

Porcelana Criollo

Porcelana gilt als besonderer Criollo. Er wurde erst 1961 südlich des Maracaibo-Sees (Sur del Lago de Maracaibo) in der Provinz Zulia in Venezuela entdeckt. Er besitzt glatte, grüne bis rote Früchte des Typs Angoleta. Da diese Kakaopflanze nicht in Monokulturen, sondern zum Sonnenschutz nur in Mischbepflanzung wächst, entwickeln sie angenehme Nebenaromen, die je nach Sorte z. B. an Nüsse, Karamell, Waldbeeren oder Tabak erinnern.

Der Criollo unter den Criollos. Seit jeher gehört diese Sorte zu den besten und auch teuersten Kakaos der Welt. Die unreife Frucht erscheint in den Farben von durchscheinendem Grün bis hin zu Rot und Rosa. Die reifen Früchte gehen in Orangerot oder Hellgelb mit einem Stich ins Grüne. Untypisch für Criollo ist die sehr glatte Schale, die Form reicht von fast ovalen Früchten bis hin zu sehr langen dünnen Früchten. Die großen dicken Samen haben weiße bis hellrosa Keimblätter. Sie hat ein lange anhaltendes Schokoladenaroma, mit leichten Andeutungen von Gewürzen. Im Vergleich zu anderen Kakaos ist sie eher nussig und weniger fruchtig, säurehaltig und bitter. Porcelana Schokoladen gibt es zum Beispiel von Amedei, Domori, Pierre Marcolini, Scharffen Berger und Valrhona.

2. Toscano Red, Zartbitter 70% mit roten Früchten

In der Toscano Red wird die natürliche Fruchtigkeit der 70%igen Zartbitterschokolade ausgezeichnet durch die enthaltenen roten Früchte unterstrichen. Auf der Zunge werden die Stückchen der Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen wieder „zum Leben erweckt“ und lassen den authentischen Eindruck frischer Früchte entstehen.

<< ZUM ONLINE SHOP >>

Versuchen sollte man diese Schokolade auch einmal zu Cabernet Sauvignon, Merlot und fruchtbetonteren Cuvées. Das ist ein Erlebnis der besonderen Genuss-Art :-)
Übrigens: Wer nach schönen Geschenken sucht, findet bei CHÂTEAU et CHOCOLAT in punkto Wein & Schokolade immer etwas passendes, weil man sich dort auf die fachkundige Beratung von Dorit Schmitt vollkommen verlassen kann. Auch die Auswahl an Weinen und Schokoladen kann sich sehen lassen.

3. AMEDEI - Vollmilchschokolade mit Haselnuss

Die Milchschokolade von Amedei verschmilzt mit den Haselnüssen aus dem Piemont. Diese Verbindung ist darauf angelegt, einen langen Nachgeschmack zu erzeugen. Die Süße der Schokolade verbindet sich mit dem Röstaroma der Haselnuss.

Das ist die Tafel für alle "Süßen Schleckmäuler". Einfach unwiderstehlich lecker!
<< ZUM ONLINE SHOP >>

Das nächste mal stelle ich euch ein paar köstliche Tafeln von DOMORI vor. Freut euch schon mal :-)
Weitere Informationen zu Veranstaltungen




Interesse einmal an einer Wein & Schokoladen Verkostung teilzunehmen?
Dann kontaktiert man am besten Dorit Schmitt von CHÂTEAU et CHOCOLAT (info@chateau-et-chocolat.de)