Samstag, 10. November 2012

Weinempfehlungen zur Indischen Küche


Die reich gewürzten indischen Gerichte lieben die Komplexität des Rieslings

Der Riesling zählt zu den elegantesten und komplexesten Weißweinen der Welt. Kaum eine Rebe bringt, wie er, sein Terroir so klar auf den Punkt.
Besonders dann, wenn er in etwas kühleren Regionen angebaut wird, kann er sein Potenzial voll ausspielen. Bei diesen Weinen dominieren die Steinobstaromen nach Apfel, Pfirsich, Aprikose und exotischen Früchten sowie je nach Lage die mineralischen Noten.

„Der Riesling stellt in nördlich gelegenen Anbaugebieten hohe Anforderungen an die Lage, da er sehr spät reift. Optimale Bedingungen bieten die Wärme speichernden steinigen Steillagen in südwestlicher bis südöstlicher Ausrichtung entlang der Flusstäler, wie sie etwa am Rhein, an der Ahr, an der Mosel, der Saar, der Ruwer, an der Nahe, am Main in Franken oder in der Wachau gegeben sind. Die Weine der Schieferweinberge an Mosel, Saar und Ruwer gehören zurzeit unter Liebhabern aufgrund ihrer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Rieslinggewächsen der Welt. Die trockenen Rieslingweine aus der Pfalz, aus Baden oder dem Elsass sind in der Regel wuchtiger und säureärmer.“ (Quelle: wikipedia)

Und hier Riesling-Empfehlungen zu indischen Gerichten von Wein-Experten und Winzern:

Riesling Ritterberg Vendanges Tardives 2007, Jean-Paul Schmitt. Tipp von Bernd Koppenhoefer, Sales Director Domaine Jean-Paul Schmitt, Elsass
zu: Manga Kari (scharfes Mango-Curry aus Kerala).
2001er Walluffer Walkenberg Riesling Spätlese trocken von JB Becker. Tipp von Marco Giovanni Zanetti, Sommelier, zu Tandoori Murgh (Tandoori Huhn) oder Panchmela Dal (Fünf-Linsen-Dal aus Rajasthan)

Riesling „Pfaffenberg“ 2011 wegen seiner schönen Frucht zu Dhaniwal Korma (Kräuter-Mandel-Huhn) oder der Riesling „Steiner Hund“ 2010 wegen des perfekten Säure-Zuckerspiels zu Meen Vevichathu (Malabar Fisch-Curry aus Kerala) Tipp von Urban T. Stagård, Winzer, Krems.

1995 Riesling Auslese, Erdener Prälat Jos. Christoffel jr. (ehemals Christoffel-Prüm), Mosel.
Tipp von Hendrik Thoma, Master Sommelier, Wein am Limit, zu Kothamalli Meen (Gebackener Korianderfisch aus Kerala)

Riesling Smaragd Hochrain Hirtzberger. Tipp von Chandra Kurt, Schweiz, bekannte Wein Autorin, zu Surati Dal (Erdnuss-Dal aus Gujarat)

Dhroner Hofberg GD, Tipp Stefan Steinmetz, Winzer und Rieslingmacher von der Mosel zu Vindaloo de Porco (Sauer-scharfes Schweinefleisch aus Goa).

„Ich plädiere für 2010 Graacher Himmelreich Riesling Spätlese S.A.PRÜM immer wieder genial zur indischen Küche“, empfiehlt das Weingut S.A. Prüm zu Murgh Mussallam (Königlich gefülltes Huhn, einer Nawab-Spezialität).

2011 Oestricher Lenchen Spätlese Alte Reben, Tipp von
Dorit Schmitt, CHÂTEAU et CHOCOLAT zu Varutha Tharavu Kari (Ente in scharfer Sauce aus Kerala)

Weingut-Links:
Domaine Paul Schmitt
www.vins-schmitt.com/de/
Weingut J. B. Becker
leider ohne eigene Homepage (j.b.becker@gmx.de)
Weingut Immich-Batterieberg
http://www.batterieberg.com/
Lesehof Stågard
www.stagard.at
Weingut Christoffel jun.
www.pruemwein.de
Weingut Hirtzberger
www.hirtzberger.com
Weingut S.A. Prüm
www.sapruem.com
Weingut Spreitzer
www.weingut-spreitzer.de

Das Magazin zum Download finden Sie hier: Archiv Magazine 08/12 - PDF-Download