Samstag, 19. Januar 2013

Geschmorte Paprikaschoten - lecker!

Manchmal sind es die Momente, da man in den Kühlschrank schaut und feststellt, es sind ein paar Dinge drin, die man verbrauchen muss.

Bei mir war es diesmal Hackfleisch und rote Paprikaschoten. Irgendwo hatte ich kürzlich in einem befreundeten Foodblog gesehen, dass "gefüllte Paprika" gemacht wurden, also ran ans Werk.
Die restlichen Zutaten waren alle vorrätig und so gab es heute verdammt leckere, gefüllte Paprikaschoten.


Aber eins nach dem anderen:
die Zutaten für 2 Personen
1 Kaffeetasse Reis - 2 Kaffeetassen Wasser - 1 Prise grobes Meersalz

Für die Füllung:

1/4 Bund Petersilie
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
150 g Hackfleisch
1 Ei
1 TL scharfer Senf
Oregano, Cayennepfeffer, Pfeffer aus der Mühle, Meerslz

2 Paprikaschoten

Für die Sauce:
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Dose stückige Tomaten mit Kräutern, 200 g
200 ml Wasser




 :-)


Zubereitet nach dem Rezept der Küchengötter

Schritt 1
Den Reis mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf schütten, salzen, zudecken. Bei mittlerer Hitze ungefähr 10 Minuten köcheln, dann abgießen und gut abtropfen lassen.
Schritt 2
Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken.
Schritt 3
Eine Schalotte und 1 Knoblauchzehe in einem Topf mit dem Öl andünsten. Die Tomaten aus der Dose mit dem Saft und dem Wasser dazu. Salzen, pfeffern, zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen, ab und zu umrühren. Wer zur Hand 1 Zweig Rosmarin und 1 Zweig Thymian dazu geben.
Schritt 4
Das Hackfleisch mit 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, Petersilie, Ei und Senf verkneten. Den abgekühlten Reis auch untermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Oregano, Cayennepfeffer würzen.
Schritt 5
Die Paprikaschoten waschen, an der Seite mit dem Stielansatz jeweils einen Deckel abschneiden. Die weißen Trennwände rausschneiden, die Kerne rausspülen. Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen, den Paprikadeckel wieder aufsetzen.
Schritt 6
Die gefüllten Schoten in die Tomatensauce stellen, zugedeckt 45 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. 
 
En guete :-)

Weinempfehlung ein Rosé aus Sancerre

Hat zu den roten gefüllten Paprikaschoten und der leichten Schärfe im Gericht perfekt harmoniert.