Donnerstag, 24. April 2014

Avocado-Papaya-Salat mit krossem Serranoschinken



Heute habe ich mich wieder einmal an einem exotisch-fruchtigen Abendessen probiert.
Vorhandene Zutaten waren:

1 Papaya, 2 Avocados, 1 EL Zitronensaft, 40 g Walnusskerne, 1 Schalotte, 1 EL Honig, 2 EL weißer Aceto Balsamico, 2 EL Öl, 2 EL Walnussöl, Salz, Pfeffer, Serrano Schinken

Daraus ließe sich doch auf jeden Fall etwas machen, das auch noch schmecken würde und am Abend als "Leichtes Abendessen" durchgehen wird.

Papaya schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Papayahälften quer in dünne Scheiben schneiden.
Die Avocados schälen, halbieren. Die Steine entfernen. Die Avocadohälften in dünne Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. 
Die Schalotte schälen und sehr klein würfeln. Schalottenwürfel, Honig und Essig mit dem Öl und Walnussöl zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.





 Einfach & gut. Dazu ein paar Scheiben frisches Baguette und ein Gläschen Rosé. Perfekt!