Montag, 8. Juni 2015

BBQ-Spezial: Halloumi-Burger mit scharfem Tomaten-Oliven-Salat

Fleischloses Burger-Glück zum Genießen!

Foto © GU Verlag 2013 | WEBER'S BURGER von Jamie Purviance

Halloumi oder Challúmi ist ein halbfester Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen, auch gemischt. Er eignet sich bestens, um auf den Grill gelegt zu werden. Zusammen mit einem scharfen Tomaten-Oliven-Salat wird der vegetarische Burger für alle zum mediterranen Genuss!



Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch WEBER'S BURGER von Jamie Purivance



Klassische und neue Burger-Rezepte – vom Grill-Experten Nummer 1

Ob auf dem Holzkohle- oder dem Gasgrill – ein richtiger Burger kommt auf jedem Fall vom Rost. Die besten Rezepte für klassische und neue Burger-Kreationen liefert der amerikanische Grillexperte Jamie Purviance in Weber’s Burger und widmet sich darin ganz den leckeren Hochstapeleien im Brötchen.
„Wie bei vielen einfachen Genüssen, die aus wenigen Zutaten zubereitet werden, kann das Ergebnis spektakulär gut sein – oder genau das Gegenteil“, erklärt der Autor und macht sich daran, die Erfolgsgeheimnisse eines guten Burgers zu lüften. Durch übersichtliches Know- how zum richtigen Umgang mit Holzkohle- oder Gasgrill schafft er die Voraussetzungen dafür, dass außen knusprige und innen saftige Pattys gelingen. Er verrät ein paar nützliche Küchentricks, damit ein Hackfleisch-Burger perfekt flach bleibt und Frikadellen aus Geflügel, Fisch oder Gemüse gut zusammenhalten.

Aber seine wichtigste Zutat ist: Geduld. Je ungestörter das Patty auf dem Rost vor sich hin grillen kann, desto besser wird das Ergebnis. Beherzigt man also die Basics, so ist Burgerzubereitung ganz einfach. Was den Bratling im Brötchen zur Delikatesse macht, ist die Prise Kreativität. Und dafür bieten sowohl die 60 Burgerrezepte als auch die 40 Beilagenideen in Weber’s Burger reichlich genussvolle Beispiele – mit Fleisch, aber auch mit Fisch und mit vegetarischen Pattys. Wer die Möglichkeiten seines Grills ausreizen möchte, der bekommt dazu beim geräucherten Burger aus dreierlei Fleisch reichlich Gelegenheit. Gourmets probieren den Wagyu-Burger mit Rotweinreduktion und Neugierige die Thai-Schweinefleischburger. Burger aus Garnelen, schwarzen Bohnen oder gegrillten Portobello-Pilzen mit Provolone machen auch diejenigen glücklich, die immer oder gelegentlich auf Fleisch verzichten.

Ideen für Beilagen, Toppings und Gewürzmischungen runden das Buch ab – und man ahnt: So schnell dürfte das Thema Burger nicht langweilig werden!

Jamie Purviance ist in den USA die unbestrittene No.1 unter den Grill-Experten. Dank seiner
Grillkurse, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel und nicht zuletzt seiner Kochbücher hat er dort
Millionen von Grillbegeisterten das perfekte Grillen mit immer neuen Rezeptideen schmackhaft
gemacht. Seine Bücher, die ausnahmslos bei der No.1 der Grillhersteller, Weber, erscheinen, sind
Bestseller auf dem US-amerikanischen Markt.


Mehr leckere Rezepte zum Grillen findet ihr hier BBQ-SPEZIAL, meinem kostenlosen, blätterbaren Online Magazin - aber nur bis 31. Juli 

Newsletter Anmeldung - CHATEAU et CHOCOLAT