Dienstag, 9. Juni 2015

BBQ-Spezial: Côte de Boeuf | Ochsenkotelette mit Chimichurri


Côte de Boeuf, Ochsenkotelett oder auch Hohe Rippe genannt, zählt zum Premiumfleisch eines Ochsen. Man sollte beim Kauf allerdings darauf achten, dass es genügend lange abgehangen ist (ca. 2-5 Wochen), damit es nicht zäh wird beim Zubereiten. Ein gutes Ochsenkotelette erkennt man an den feinen und fast gleichmäßigen Fettadern, die sich durch das Stück ziehen.

Foto: © 

Im Sommer ist Côte de Boeuf bestens zum Grillen geeignet. Hier kann es wunderbar in einer Marinade mit etwas Rosmarin und Knoblauch eingelegt werden und sodann auf den Kohlegrill oder Gasgrill verbracht werden. (Mehr Informationen zum Côte de Boeuf)
Foto: ©
Das Rezept Ochsenkotelette mit Chimichurri stammt aus dem Kochbuch "MUSTER"

"Chimichurri ist eine argentinische Sauce, die in der Regel zu gegrilltem Rindfleisch serviert wird, wie zum Beispiel bei einem typischen argentinischen Asado. Gelegentlich wird er aber auch als Marinade für Fisch oder Geflügel oder als Soße für die beliebte Bratwurst auf Weißbrot (Choripán) benutzt.Chimichurri ist eine argentinische Sauce, die in der Regel zu gegrilltem Rindfleisch serviert wird, wie zum Beispiel bei einem typischen argentinischen Asado. Gelegentlich wird er aber auch als Marinade für Fisch oder Geflügel oder als Soße für die beliebte Bratwurst auf Weißbrot (Choripán) benutzt.

Am verbreitetsten ist Chimichurri in der argentinischen Küche und Uruguay, aber auch in anderen lateinamerikanischen Ländern, bis hinauf nach Nicaragua ist er bekannt.

Zu den Hauptzutaten für Chimichurri gehören gehackte Petersilie, getrockneter Thymian und Oregano, Lorbeer, Knoblauch, Ají Molido (getrocknete Paprikaflocken), Zwiebeln, Salz und schwarzer Pfeffer, die in einem Mörser fein zerstoßen werden. Danach werden sie gründlich mit Öl und Essig vermischt, bis sich eine dicke Emulsion bildet, die mindestens zwei Wochen lang in einem klaren Glasgefäß an einem kühlen Ort ziehen sollte. Man unterscheidet mildere und schärfere Varianten. Letztere enthalten deutlich mehr Paprika und Pfeffer. Fertig zubereiteter Chimichurri ist auch in Flaschen erhältlich. Konzentrate in getrocknetem Zustand müssen mit Öl und Essig angerührt werden." (Quelle Wikipedia)

Highfoodality hat ebenfalls ein äußerst schmackhaftes Chimichurri-Rezept auf dem Blog

© Highfoodality | Chimichurri



Mehr leckere Rezepte zum Grillen findet ihr hier BBQ-SPEZIAL, meinem kostenlosen, blätterbaren Online Magazin.

Newsletter Anmeldung - CHATEAU et CHOCOLAT