Montag, 8. Juni 2015

BBQ-Spezial: Salmoriglio - eine typisch sizilianische Würzsauce für gegrillten Fisch oder Fleisch

Salmoriglio - eine typisch sizilianische Würzsauce für gegrillten Fisch oder Fleisch. Im sizilianischen Original werden nur Zitronensaft, zerdrückte Knoblauchzehe, Petersilie und/oder Oregano, Olivenöl, etwas warmes Wasser oder Weißwein sowie Salz und Pfeffer verwendet, um die Sauce herzustellen.

Salmoriglio | blog.giallozafferano.it

Aber wie das nun mal so üblich ist, gibt es viele abweichende Varianten, die ebenso lecker schmecken. Eine amerikanische Variante wird mit Kräutern, Olivenöl, Zitronensaft, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer und etwas weicher Butter gemacht.

Ebenso köstlich zu Lammkoteletts klingt das Rezept von MERCI MAMA. Sie verwendet in Ihrem Salmoriglio, frischen Oregano, frische Petersilie, Limonenzesten und Limonensaft, Minikapern (Nonpareilles), Olivenöl, Meersalz und schwarzen Pfeffer.



Auf dem Blog von BON APPETIT findet sich ein Rezept, wie man die Sauce zum gebratenen Huhn verwendet. Sieht sehr, sehr gut aus! (The Bon Appetit Grilling Book's Grill-Roasted Chicken, Tested by The Year in Food's Kimberley Hasselbrink)



Mehr leckere Rezepte zum Grillen findet ihr hier BBQ-SPEZIAL, meinem kostenlosen, blätterbaren Online Magazin.

Newsletter Anmeldung - CHATEAU et CHOCOLAT