Mittwoch, 2. Dezember 2015

LIEBLINGSPLÄTZCHEN | Spitzbuben

Spitzbuben wie von meiner Oma
Spitzbuben durften bei meiner Oma nicht fehlen, wenn Sie Plätzchen gebacken hat. Köstlich gefüllt mit Ihrer selbst gemachte Erdbeermarmelade - wunderbar!

Zutaten: 500 g Mehl, 250 g Zucker, 250 g weiche Butter, 3 Eier, 2 Päckchen Vanillezucker, 300 g Erdbeermarmelade, Puderzucker zum Bestäuben
Ergibt ca. 100 Stück
Ofen auf 200° vorheizen.

Aus Mehl, Zucker, Butter, Eiern und Vanillezucker einen glatten Teig kneten, in Folie kühl ruhen lassen. Teig messerrückendick ausrollen.

Gleiche Anzahl runde Plätzchen und Ringe gleicher Größe ausstechen.

Plätzchen auf das Blech legen, im Ofen (Mitte) in 10 Min. hellbraun backen.

Marmelade glatt rühren, die ganzen Plätzchen bestreichen, die Ringe darauf setzen.
Mit Puderzucker bestäuben.

Schöne alte, überlieferte Plätzchenrezepte findet man auch in der aktuellen online Ausgabe „ADVENTSZEIT