Donnerstag, 16. Juni 2016

SCHNELLE KÜCHE | Spaghetti mit Garnelen, Limettensauce und Minze

© Aromenspiele | Dorit Schmitt
Das ist wieder ein Rezept der Kategorie "schnelle Küche" - einfach zuzubereiten und großartig im Geschmack. Und solange es noch Spargel frisch vom Acker gibt, solltet Ihr das ruhig mal ausprobieren! Ich hatte dazu einen grandiosen Wein vom Weingut Immich-Batterieberg.

Zutaten für 4 Personen:
1 Packung Spaghetti-Nudeln
200 g Weißer Spargel
200 g Garnelen
Limettensaft
Vanillesalz
Sahne
1 Zweig frische Minze
Orangen-Olivenöl (gibt's bei Chateau et Chocolat im Onlineshop)
Rapsöl

So geht's:
Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Köpfe abschneiden. Stangen in gleichgroße Stücke schneiden und halbieren. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und zunächst die Spargelköpfe darin anbraten, nach ein paar Minuten die Spargelstücke dazu geben und ebenfalls anbraten. Hitze reduzieren und unter Rühren den Spargel langsam weiter braten. Mit Vanillesalz würzen. Abgelöschen mit dem Spaghettiwasser, dann Limettensaft dazu und sanft köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren noch mit etwas Sahne aufgießen, einmal aufkochen lassen und dann anrichten. Noch ein paar Tropfen Orangen-Olivenöl und frische Minzblätter darüber - fertig! Und sehr, sehr lecker!

© Aromenspiele | Dorit Schmitt